Für die Stimmung seid Ihr doch verantwortlich!

Was war das für ein packendes Champions League-Halbfinale des FC Bayern gegen Atletico Madrid. Das Spiel hatte alles, was man sich wünscht: Dramatik, Leidenschaft, Kampf, Elfmeter, Diskussionen, schöne Spielzüge, Taktische Winkelzüge und technische Kabinettstückchen.

Ob Pep jetzt der Unvollendete oder der große Trainerfuchs ist…da hat jeder seine eigene Meinung. Beim FC Bayern ist die Meisterschaft Pflicht und das Double schon beinahe Normalität. Als Trainer bekommt man aber eine exponierte Stellung in der Vereinsgeschichte der Bayern, wenn Du die Champions League oder das Triple holst. Das hat Pep Guardiola nicht geschafft. Man könnte auch sagen, Pep ist somit einer von vielen Meister-Trainern. Das ist Magath aber auch…An Heynckes und Hitzfeld reichen sie nicht ganz heran.

Bayern genauso gut wie Mönchengladbach, Schalke & Co.

Viel interessanter fand ich gestern (03.05.16) die tolle Stimmung in der Allianz-Arena. Eigentlich ist das Stadion für seine Totengräber-Stimmung bekannt. Gestern aber hat das Publikum hörbar alles gegeben, um die Mannschaft zum Finaleinzug zu pushen. Auch das Bayern-Publikum hat gestern einen großen Applaus verdient.

Das zeigt, wie gelangweilt das heimische Publikum des FC Bayern von der andauerenden Überlegenheit ist. Gestern, wo die Erfolgschancen des Teams genauso groß waren, wie die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns, haben auch die Bayern-Fans ihre Leidenschaft wieder entdeckt. Es war die gleiche Leidenschaft, die man spürt, wenn der eigene Verein scheitern kann und die Unterstützung der Fans braucht. Diese Leidenschaft, die Fans in Schalke, Mönchengladbach, Darmstadt, Köln oder Freiburg zu Genüge kennen. Endlich sind die Bayern mit diesen Vereinen mal auf Augenhöhe 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s