Über mich

Lars_Ko¦êhnen_176_swSeit über 15 Jahren arbeite ich in der Welt des Marketings und beschäftige mich intensiv mit Marken-kommunikation, klassischer Werbung, Sponsoring, Sportmarketing, Sport, Medien und anderen Themen über (Klassische Werbung) und unter der Linie (Sponsoring, Events, etc.). Aktuell bin ich für die Marke und Werbung eines globalen Express-Versandunternehmens in Deutschland verantwortlich. Davor habe ich viele Jahre als Key Account Manager (inter-)nationale Unternehmen beraten,  ganzheitliche Kommunikationsstrategien, Sponsorships, Event-Konzepte entwickelt und umgesetzt.  Meine Konzepte setzen Marken in klassischen und digitalen Medien genauso in Szene wie am PoS oder auch in Sportumfeldern (z.B. Fußball-Bundesliga, DFB, Formel 1, DTM,  ATP-Tennis-Tuniere). Manche Markenkampagne wurde auch durch prominente Sportler, Schauspieler oder andere Stars als Markenbotschafter unterstützt, die ich empfohlen und vermittelt habe. Durch die Vermarktung von Sportlern, Schauspielern, anderen Prominenten sowie Events und Teams kenne ich aber auch die andere Seite.

Zu meinen früheren Kunden, Klienten und Projekten gehörten u.a. MEDION, Q-Cells, Capri-Sonne, Audi, Volkswagen, Force India F1 Team, Sauber F1 Team, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen sowie die Prominenten Adrian Sutil, Niko Hülkenberg, Til Schweiger, Hannelore Elsner, Anja Kling, Atze Schröder, Peter Lohmeyer und andere.

Ich bin ein Optimist und Idealist mit einer gesunden Portion Rationalismus, der gerne und zügig an der Realisierung toller Ideen arbeitet – auch wenn man dafür schon mal einen langen Atem braucht. Denn ich glaube an die Strahl- und Überzeugungskraft von Marken und deren Welten. Dazu gehört für mich eine durchdachte und vielfältige Markenkommunikation, die es an allen „touch points“ schafft, positive Assoziationen und Begehrlichkeiten mit jenen Produkt- und Firmen-Ikonen der modernen Gesellschaft nachhaltig zu verbinden.

In diesem Blog finden Sie meine Meinung als Marketeer und Sportfan (u.a. Borussia Mönchengladbach) sowie Ideen, Anregungen, Gedanken und Steilpässe zum Themen rund um Sport, Marketing, Werbung und Medien. Der eigene Tellerrand darf dabei nicht die Grenze der Meinungsbildung sein – eher versuche ich verschiedene Perpektiven einzunehmen, um mir eine Meinung zu bilden.

Viel Spaß beim Lesen!

Ich freue mich natürlich auch über Fragen und Diskussionsbeiträge…

Lars Köhnen